Praxiskonzept Psychosomatik
“Willst du den Körper eines Menschen behandeln so heile zuerst die Seele des Menschen, denn von ihr gehen viele Krankheiten aus.”                                                        “Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, dass es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.”                      Diese beiden sinngemäßen Zitate werden dem antiken Philosophen Sokrates und seinem Schüler Platon zugeschrieben und stehen im Zusammenhang mit dem, was seit der Antike eine zentrale Frage der Philosophiegeschichte war. Auch schon im Buch der Sprüche Salomos im Alten Testament erhalten wir Hinweise auf psychosomatisches Denken: “Ein fröhliches Herz bringt gute Besserung, aber ein zerschlagener Geist vertrocknet das Gebein.” (Sprüche 17,22) Die Psychosomatik als medizinische Fachdisziplin sieht den Menschen als eine Einheit bestehend aus Körper, Geist und Seele, die harmonisch miteinander korrespondieren müssen. Ist aber dieses harmonische Beziehungsgeflecht gestört, wird der Mensch je nach Schwere der Beziehungsstörung krank werden. Psychosomatik bedeutet demnach, dass es im Falle einer Erkrankung nicht nur um Abklärung körperlicher Beschwerden gehen kann, sondern dass gleichzeitig nach den seelischen Befindlichkeiten gefragt werden muss. Die Ursache einer körperlichen Erkrankung kann durchaus aus einer seelischen Störung entstehen, die Seele kann aber auch krank werden, weil der Körper erkrankt ist. In meiner Praxis sehe ich jeden Patienten in seiner Einzigartigkeit. Aufgrund des psychosomatischen Ansatzes wende ich deshalb sowohl somatische (körperliche) als auch psychotherapeutische Behandlungsmethoden an. Daraus ergeben sich meine beiden Praxisschwerpunkte: TCM und Anwendung psychotherapeutischer Methoden.
 Praxiskonzept Die Therapeutin Die Praxis Behandlungen Aktuelles Kontakt Impressum
Praxis für Psychosomatik und TCM
Willkommen
Willkommen
Praxis für Psychosomatik und TCM                  
 Dorothea Alogas
Zurück Praxiskonzept