Das Autogene Training ( AT ) nach H. J. Schultz leitet an zu tiefer Entspannung und Entfaltung innerer Ruhe und Kraft. Angestrebt wird ein körperlich seelisches Wohlbefinden und eine innere Ausgeglichenheit,  womit die Belastungen des Alltags besser bewältigt werden. Es kommt zu: Schulung von Wahrnehmung und Konzentrationsfähigkeit Abbau von Spannungen und negativem Stress in kurzer Zeit Freisetzung und Nutzung eigener Ressourcen Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten Die Progressive Muskelentspannung (PM) nach Jacobsen ist eine leicht erlernbare aber sehr effektive Entspannungsmethode, die gerade für Menschen geeignet ist, die mit anderen Entspannungsmethoden nicht zurecht kommen. PM wurde in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts von dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobsen entwickelt. Er fand bei seinen Untersuchungen über körperliche Spannungszustände heraus, dass mit allen Gefühlen von Unruhe und Erregung eine deutliche Muskelanspannung und Verkrampfung einhergeht. Interessant ist seine Beobachtung, dass sogar eine Muskelanspannung auch dann schon auftritt, wenn jemand von seinen Ängsten erzählt. Andererseits verringerte sich diese Angst, wenn die begleitende Muskelanspannung verringert wurde. Aufgrund dieser Erkenntnisse entwickelte Jacobsen sein Programm für eine gezielte Muskelentspannung. PM ist angezeigt bei: Schlafstörungen, Nervosität und innerer Unruhe, Angstzuständen, Spannungskopfschmerz, Migräne und anderen Spannungsschmerzen. PM und AT werden in 7 Übungsstunden erlernt, entweder in einem Kurs mit max. 10 TN aber auch in Einzelsitzungen. PM und AT gelten als Präventionsmaßnahmen nach § 20 SGB V (Prävention und Selbsthilfe Sozialgesetzbuch (SGB). Da ich bei allen gesetzlichen Krankenkassen für diese Maßnahme zertifiziert bin, wird die Kursgebühr je nach Krankenkasse voll oder bis zu 80% erstattet.
Autogenes Training und
Progressive Muskelentspannung
 Praxiskonzept Die Therapeutin Die Praxis Behandlungen Aktuelles Kontakt Impressum
Praxis für Psychosomatik und TCM
Willkommen
Willkommen
Praxis für Psychosomatik und TCM                  
 Dorothea Alogas
Zurück